Krankentransport und Rettungsdienst im Landkreis Gifhorn

Die Organisation des Rettungsdienstes und die Rettungswachen der Beauftragten im Landkreis Gifhorn

Der Landkreis Gifhorn ist als Träger des Rettungsdienstes verantwortlich für die dauerhafte Sicherstellung einer flächendeckenden und bedarfsgerechten rettungsdienstlichen Versorgung der Bevölkerung. Dazu zählen die Notfallversorgung (medizinische Versorgung von lebensbedrohlich Verletzten oder Erkrankten), der Intensivtransport (Verlegung von lebensbedrohlich Verletzten oder Erkrankten in andere Behandlungseinrichtungen unter intensivmedizinischen Bedingungen) sowie der qualifizierte Krankentransport (Beförderung von Kranken, Verletzten und sonstigen Hilfsbedürftigen). Die Organisation des gesamten Rettungsdienstes im Landkreis übernehmen MitarbeiterInnen der Kreisverwaltung.

Den Rettungsdienst erreichen sie unter der Notrufnummer 112 oder auch über 05371 19 222

Krankentransporte nehmen wir unter der Rufnummer 05371 19 222 entgegen

Spezielle Informationen finden sie hier in einer der Untergeordneten Seiten.

 

Landkreis Gifhorn

 



Dienstleitung Einsatzleitstelle
Herr Huwe
Adresse: Im Heidland 41, 38518 Gifhorn
Telefon: 05371 82 344

Sachbearbeitung Rettungsdienst und Krankentransport
Frau Kreutzberg
Adresse: Im Heidland 41, 38518 Gifhorn
Telefon: 05371 82 324

 

 

Adressen der der Beauftragten im Rettungsdienst

Für die Bereiche Gifhorn, Boldecker Land, Sassenburg, Papenteich, Meinersen, Wittingen, Wesendorf, Isenbüttel

Deutsche Rotes Kreuz
Kreisverband Gifhorn
Adresse: Am Wasserturm 5, 38518 Gifhorn
Telefon: 05371 8040

Für die Bereiche Brome

Rettungsdienst Brome
Adresse: Bahnhofstraße 91, 38465 Brome
Telefon: 05833 1331
 
Für die Bereiche Hankensbüttel

Peesel Krankentransporte
Adresse: Teichweg 5, 29386 Hankensbüttel
Telefon: 05832 6011